Moin liebe/r Leser/in, trotz noch nicht beendeter Coronazeit pflegen wir wieder Kommunikation und trainieren weiter mit viel Spaß am Radfahren. Ob allein, zu zweit und unter Einhaltung der Regeln auch wieder in größeren Gruppen. Ab und zu auch Wettkämpfe oder schöne RTFs wie unsere Heidetour am 15.August 2021. Wir bleiben vorsichtig, um dem Virus zu trotzen, und sehnen uns nach normalen Zeiten. Wir verabreden uns wieder regelmäßig zum gemeinsamen Training auch schon mal am Treffpunkt Kirche am Rathaus zu den üblichen Zeiten. Wer mitwill, am besten vorher anrufen, damit wir passende Touren planen. Im Winterhalbjahr treffen wir uns regelmäßig zum Online-, Hallen- und zum Radtraining, abhängig von den jeweils gültigen Regeln, in den Sommermonaten zum Radfahren derzeit nach Absprache mehrmals pro Woche in unterschiedlichen Alters- und Leistungsgruppen . Unsere offiziellen Trainingstermine und Kontaktnummern zum Verabreden findest Du HIER

Falls Du Dir ein Rennrad gekauft hast und noch nicht so recht weißt, wie Du viel Spaß mit Deinem neuen Sportgerät haben kannst, schreib uns einfach eine E-Mail an radsport@blau-weiss-buchholz.de . Gemeinsam mit uns wirst Du Dich schnell wohlfühlen mit und auf Deinem neuen Rad. Wir haben viele Tipps parat. Klick Dich gern durch unsere Homepage. Wir freuen uns auf Dich!

Es grüßen Deine Radsportler/innen vom Blau-Weiss Buchholz Team.

Unsere aktiven Sportler

Perfekter Teamgeist und immer Spaß! Das junge Blau-Weiss Nachwuchsteam und Gäste bei “Rund in Buchholz am Trelder Berg” 2021

Unser Foto des Jahres 2020: Vanessa Mohn am Start zum GP 2020: Die inzwischen 14-jährige Radamazone ist prädestiniert für Bergaufpassagen. Auch auf der Rennbahn ist sie immer wieder für Überraschungen gut.

Mohsen Ramezani bei seinem ersten Einsatz im schicken Blau-Weiss Outfit. Platz 4 bei “Rund in Buchholz am Trelder Berg”  zum Saisonabschluss 2021 für den amtierenden Niedersachsenmeister der Amateure.

U19-Bronze Einer/Straße 2021 von Niedersachsen und stets Top-Trainingsleistungen. Julian Weber, mit 18 Jahren am Anfang einer erfolgreichen Radsportler-Karriere? Ganz rechts Robin Scarbath, seit 2021 Lizenzfahrer bei Blau-Weiss – mit 18 sofort in der Männerklasse. Erhard (2.v.r) und der Rest des Teams geben wertvolle Tipps.

Wenn er Zeit hat, ist er voll da! Elite-Amateurfahrer Michael Fricke (Mitte) holt hier Silber bei den Niedersachsenmeisterschaften Berg 2019

Keiner von Blau-Weiss siegte in 2021 so oft wie er! Jannis Ludewig (U11m und 2.v.l.) auf dem Weg zum Sieg in Kiel. Jannis wurde zudem niedersächsischer Omniummeister auf der Bahn und Vizemeister Einer/Straße

Zweifache Niedersachsenmeisterin 2020 (Einer-Straße und Einzelzeitfahren) , 2021 3x Bronze – Nachwuchstalent  Emma Meggers (U17w) mit  Blau-Weiss auf dem Weg an die Spitze! Seit der DM-2020 Vorbereitung für das Paarzeitfahren mit Emma Meggers (U17w) gehört sie gefühlt auch zu uns. Friederike “Frizzi” Michels von der TuSpO Weende Göttingen hat 2021 einen großen Schritt nach vorn gemacht.

Emma Berndt in Siergerpose! Als dreifache Niedersachsenmeisterin 2020 U11w hat sie es in der neuen Altersklasse U13w in 2021 nicht leicht.

Talentiert und erfolgreich: Laura Claessen (U11w) wird im letzten Saisonrennen Niedersachsenmeisterin Einer/Straße 2021, Zuvor trug sie einen Tag das Gelbe Leadertrikot bei der Ostthüringen-Tour in Gera.

Johanna Röhrig (U13w), filigrane Fahrweise, flott unterwegs! Im ersten Lizenzjahr 2021 bereits erfolgreich auf Landesebene. Auch Johanna gehört in 2022 zum Landeskader Niedersachsen. Buchholzer Radsportnachwuchs U11 am Start zum GP 2020.

Es muss nicht gleich ein Rennrad sein. Für den Anfang reicht auch ein MTB ohne Umbauten. Alle haben Spaß. Auch das ist Training bei Blau-Weiss. Am Sonntagmorgen rollen wir in langer Doppelreihe durch die Lüneburger Heide. Sonnenschein pur, das Leben ist schön!
“Paule” vor Lucas im schicken Blau-Weiss Outfit auf der Buskehrenrunde beim Donnerstagstraining.